… a vision ends!

... a vision ends!

Nach 365 Tagen OPEN BETA schließen heute die Tore der Nachfragerplattform demandR.

Die Vision, einen nutzergetriebenen elektronischen Handelsplatz erfolgreich zu etablieren, geben wir auf.

Unser Dank richtet sich zunächst an alle, die mit uns an eine Zukunft von demandR geglaubt haben. Hier möchte ich vorrangig den knapp 1000 Nutzern der BETA-Phase “Danke!” sagen, die als Erste unser System getestet haben und uns mit ihrem Feedback viel geholfen haben. Leider war es uns nicht möglich, sie wunsch.los.glücklich. zu machen ;-(.

Selbstverständlich möchten ich mich bei allen Partnern und Unterstützern in allen Phasen des Projekts bedanken:

Ich persönlich bedanke mich bei Alexander und Daniel für die Chance, demandR zu entwickeln und umzusetzen. Auch wenn es aus verschiedenen Gründen nicht zum Erfolg geführt hat, so habt Ihr mir die Verwirklichung meiner Idee möglich gemacht.

Zu guter letzt danke ich meiner Frau und meinen Kindern, die mir uneingeschränkt Unterstützung gegeben haben.

Ich werde mich ab Oktober beruflich verändern und endlich Vollzeit ins Online-Projektmanagement einsteigen. Darauf freue ich mich sehr. Trotzdem werde ich die spannende Zeit von demandR vermissen, das hat mir riesig Spaß gemacht und mich vor allem um viele Erfahrungen reicher werden lassen.

Den wunsch.los.glücklich.-Blog werde ich ab sofort weiter betreuen und Ihnen das ein oder andere Fundstück und hoffentlich interessante Storys rund um die Themen e-commerce und webX.0 präsentieren. Ich würde mich freuen, wenn die mittlerweile sehr treue Leserschaft mir und dem Blog treu bleibt.

In diesem Sinne, herzlichst,

Ihr

Ulf Kossol