Schlagworte: location based services

Lokale Rabatte einfordern mit spreezio.com

Treue Leser dieses Blogs erinnern sich (hoffentlich) noch an die demandR-Grundidee, den Konsumenten den ersten Schritt machen zu lassen und ihm individuelle Angebote zur Befriedigung seiner Bedüfnisse zu liefern. Einen verwandten und interessanten Ansatz verfolgt dass frisch relaunchte StartUp SPREEZIO.COM aus San Jose, Kalifornien. Auf der Seite kann man lokalen Anbietern zu konkreten Produkten seine genaue Rabattvorstellung zusenden lassen. Der Anbieter kann im Anschluss das Produkt zu dem gewünschten Preis anbieten. Ein Kaufzwang auf Seiten des Nutzers besteht nicht.

Zur Zeit listet SPREEZIO über 35 Millionen Artikel (leider nur USA), weitere sollen folgen. Der Reiz liegt darin, dass die Konsumenten klar festlegen, zu welchem Preis sie gewillt sind, ein Produkt zu erwerben und Anbieter qualifizierte Leads von potentiellen Käufern bekommen. Eine simple Eingabemaske mit automatischer Standorterkennung setzt die “Ausprobierbarriere” extrem gering an. Leider vermisse ich die mobile Anwendung in Form einer App oder mobilen Webseite, die für lokalisierte Preisermittlung eine Pflichtfunktion darstellt. Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich foursquare?

foursquare_logo

Nachdem in den letzten Tagen über das 2009er-Vorzeige-StartUp Twitter erste Stagnationsberichte kusierten, wird das nächste “Must-Have” schon wieder heraufbeschworen. So ist das, im Internet.

Die Rede ist von foursquare.com, einer Mischung aus lokalem Twitter und einem Handygame.

Beschreibung

Nach der Installation auf dem iPhone oder Handys mit Googles´Android Betriebssystem bzw. dem Aufruf der mobilen Webseite, kann man sich da, wo man sich gerade aufhält, “einchecken”. Das Geräte-GPS überträgt dazu die korrekte Adresse. Sobald man sich eingecheckt hat, meldet foursquare dies an seine Freunde (Follower hießen die in Twitter). Auf Wunsch wird auch gleich ein Tweet an twitter gesendet. Zudem gibt es Punkte: Für jeden neuen Ort 5, bei mehreren Halten 2 Punkte und wenn man Freunde mitnimmt, 1 Punkt. Wenn es sich um ein völlig neues Ziel handelt, was noch keiner vorher gemeldet hat, gibt es drei Punkte: Weiterlesen